Berlin, 9.7.2010: Protest der BDS-Gruppe Berlin gegen den Einsatz von Drohnen vor der Niederlassung von Rheinmetall

Am Freitag, den 9.7. lud die Berliner BDS-Gruppe (Boykott – Desinvestition – Sanktionen) ein: vor der Berliner Niederlassung der Rheinmetall AG, eines bedeutenden deutschen Rüstungsunternehmens wurde gegen den Einsatz von „unbemannten“ Flugzeugen („Drohnen“) in verschiedenen Kriegen des Nahen und Mittleren Ostens protestiert. Es nahmen u.a.teil: AktivistInnen der Jüdischen Stimme für gerechten Frieden in Nahost, des Arbeitskreis Nahost, der Großmütter gegen den Krieg, des Kurdistan Solidaritätskomitees und der israelischen Anarchists Against the Wall. Die Kundgebung stand unter dem Motto: „Rheinmetall und Israel Aerospace Industries (IAI) liefern Drohnen an die Bundeswehr für den Krieg in Afghanistan  – Schluss damit!“ Rheinmetall hat die von der israelischen Firma Israel Aerospace Industries (IAI) gebaute Drohne Heron für den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr weiterentwickelt.

Presserklärung: Presse-Mitteilung der Berliner BDS-Gruppe

Advertisements

Über bdsgermany

Nachrichten für alle Gruppen im deutschsprachigen Raum, die an der BDS-Kampagne(Boycott-Divestment-Sanctions) mitarbeiten wollen oder daran interessiert sind, mehr über aktuelle Aktivitäten in der BRD zu erfahren bzw. dazu beizutragen. Kontakt mit Webmaster: bds4germany(at)googlemail.com Kontakt mit der BDS-Gruppe Berlin: bdsmovement-berlin(at)web.de
Dieser Beitrag wurde unter BDS Aktionen (abgeschlossene) abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s