BDS-Aktivisten für Kampagne gegen den JNF in Deutschland/Düsseldorf gesucht!

Anlässlich der mittlerweile dreimaligen Zerstörung von El-Arakhib, der Beduinensiedlung im Negev – ehemals die Heimat von Nuri al Uqbi, dessen Eltern man dieses Land mit einer List entriss – versandte das ‚Palästinakomitee Stuttgart‘ einen offenen Brief, (eine Aktualisierung dieses Briefes) in dem u.a. darauf hingewiesen wird, dass der ‚Jüdische Nationalfond‘ zu den Hauptprofiteuren dieses Diebstahls zählt.

Diese Institution, die – unter flagranter Verletzung der BRD-Verfassung (GG-Artikel 3, Absatz 3) – per Statut kein Land an Araber verpachtet oder verkauft – hat nun tatsächlich einen deutschen Ableger in Düsseldorf: Jüdischer Nationalfond e.V., Kaiserstraße 28, 40479 Düsseldorf, 0211 49189-0.

Wie man dem Titel entnehmen kann, handelt es sich um einen eingetragenen Verein, der laut dieser Webseite sogar als gemeinnützig anerkannt ist. Er kann also für Spenden steuerabzugfähige Quittungen erstellen!
D.h. – das Düsseldorfer Finanzamt ermöglicht  die steuerliche Begünstigung eines Vereins, dessen Mutterorganisation offen gegen in Deutschland geltende Verfassungsnormen verstösst.

Mit diesem Sachverhalt liegt nach unserer Einschätzung  ein erstklassiger Ansatzpunkt für eine BDS-Kampagne vor. Gesucht werden interessierte und kundige Aktivisten – am besten bei Düsseldorf – die zum Beispiel Briefe an das Finanzamt oder die Finanzverwaltung des Landes NRW schreiben und die Verantwortlichen dazu auffordern, verfassungsfeindliche Organisationen wie den JNF nicht auch noch mit Steuergeldern zu fördern.

Advertisements

Über bdsgermany

Nachrichten für alle Gruppen im deutschsprachigen Raum, die an der BDS-Kampagne(Boycott-Divestment-Sanctions) mitarbeiten wollen oder daran interessiert sind, mehr über aktuelle Aktivitäten in der BRD zu erfahren bzw. dazu beizutragen. Kontakt mit Webmaster: bds4germany(at)googlemail.com Kontakt mit der BDS-Gruppe Berlin: bdsmovement-berlin(at)web.de
Dieser Beitrag wurde unter BDS-Ideen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu BDS-Aktivisten für Kampagne gegen den JNF in Deutschland/Düsseldorf gesucht!

  1. Pingback: BDS: Jeff Halper wendet sich an Pete Seeger – JNF needs your boycott! | BDS-Aktivismus in Deutschland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s