Der israelische Botschafter ist leider vorübergehend nicht erreichbar …

Das dürfte zumindestens für den isr. Botschafter in England am 22. Juli 2010 gegolten haben, an dem sich englische Palästina-Aktivisten per facebook zu einer telefonischen ‚Belagerung‚ der Botschaft verabredet hatten.

Eine Aktionsform, die man vielleicht auch in Anbetracht des Falles ‚Maraghy‘ in Erwägung ziehen sollte. Warum nicht die Botschaft anrufen – oder anfaxen – und sich höflich, aber nachdrücklich nach der Haltung der israelischen Botschaft im Falle Maraghy erkundigen…

Advertisements

Über bdsgermany

Nachrichten für alle Gruppen im deutschsprachigen Raum, die an der BDS-Kampagne(Boycott-Divestment-Sanctions) mitarbeiten wollen oder daran interessiert sind, mehr über aktuelle Aktivitäten in der BRD zu erfahren bzw. dazu beizutragen. Kontakt mit Webmaster: bds4germany(at)googlemail.com Kontakt mit der BDS-Gruppe Berlin: bdsmovement-berlin(at)web.de
Dieser Beitrag wurde unter BDS-Ideen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der israelische Botschafter ist leider vorübergehend nicht erreichbar …

  1. Pingback: Schreibt doch mal ein Fax- für Firas « Urs1798′s Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s