Frankreich: The Lobby strikes back!

In Frankreich ist BDS nicht nur wesentlich verbreiteter wie in der BRD – auch die Israel-Lobby ist dort weitaus aggressiver und einflussreicher.

So ist es einem ‚Nationalen Büro zur Abwehr von Antisemitismus‘ gelungen Aktivisten von ‚CAPJPO EuroPalestine‚ in Paris vor Gericht zu ziehen, die im Juli 2009 in einem Supermarkt eine BDS-Aktion abgehalten hatten. Die Anklage wirft den Aktivisten vor, sie hätten dabei zu Diskriminierung, Hass und Gewalt gegen Menschen aufgerufen, die zur israelischen Nation gehörten – wie üblich den Unterschied zwischen den Juden und dem jüdischen Staat verwischend.

Dies ist kein Einzelfall. Zur Zeit scheint es die israelische Lobby in Frankreich darauf anzulegen, das BDS-Movement in Frankreich zu kriminalisieren und zu zerschlagen.

Anbei das Video der Aktion:

Advertisements

Über bdsgermany

Nachrichten für alle Gruppen im deutschsprachigen Raum, die an der BDS-Kampagne(Boycott-Divestment-Sanctions) mitarbeiten wollen oder daran interessiert sind, mehr über aktuelle Aktivitäten in der BRD zu erfahren bzw. dazu beizutragen. Kontakt mit Webmaster: bds4germany(at)googlemail.com Kontakt mit der BDS-Gruppe Berlin: bdsmovement-berlin(at)web.de
Dieser Beitrag wurde unter BDS Nachrichten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s